Mallorca, 13. Oktober 2019

Zafiro - Palma – Marathon 2019 – Sonne pur

die Insel hat einiges zu bieten, nicht nur den berühmten “Ballermann“. Wunderschöne Wanderstrecken im Norden, traumhafte Sonnenuntergänge und unter anderem auch den Zafiro Palma Marathon bei dem wir teilnahmen.

Veranstalter ist seit einigen Jahren die Hotelkette Zafiro. Etwa 35 Prozent der Teilnehmer sind aus Deutschland!!! Etwa 20 Prozent stammen aus Großbritannien, 15 Prozent aus Spanien, 5 Prozent aus Frankreich und weitere 5 Prozent aus Schweden usw. insgesamt sind es ca. 50 verschiedene Nationen.

Die Strecke führte durch die Innenstadt auf Vorzeige-Straßen wie dem Borne-Boulevard und der Rambla. Gebäude wie die Kathedrale und das Rathaus wurden passiert, über den Uferboulevard Paseo Marítimo bis zur Festung San Carlos am Hafen und wieder zurück in die Altstadt durch teils sehr enge Gassen, in denen es aber etwas kühler war.

Das Zentrum der Strecke war der “Parc de la Mar“ unterhalb der Kathedrale hier waren auch die Umkleidezonen, Duschen, Expo usw.

Die Halb-Marathonis laufen eine Runde und die Marathonläufer zwei Runden.

Samstags bei der Abholung der Startunterlagen trafen wir Michael und Annette Bruns, was uns sehr freute.

Am Sonntag um 09.00 Uhr war endlich Start. Elke traf die richtige Entscheidung und meldete sich bereits am Samstag auf den Halbmarathon um. Ich wollte unterwegs entscheiden und bereute es beim Rennen nicht umgemeldet zu haben, denn die zweite Runde war bei 32 Grad ohne Schatten und den Höhenmeter sehr anspruchsvoll.

Wir waren im Ziel sehr glücklich bei einem weiteren Auslands-Event gefinisht zu haben.

Insgesamt war die Veranstaltung topp organisiert, auch die Verpflegungsstellen waren reichlich vorhanden und keinerlei Engpässe mit Gels/Obst oder Wasser und die kurzfristige Entscheidung den Läufern an den VP´S jeweils kleine Plastikflaschen mit zugeben war goldrichtig.

 Text und Bilder Gerhard&Elke

  • Parc_de_la_Mar