zuhause, 01. Januar 2022

Die Rückkehr des AVL

Da war er wieder, unser traditioneller AVL. Drei große Buchstaben, ein großer Spaß. Sie stehen für A-lkohol V-erdungstungs L-auf. Und wann hat man üblicherweise zu verdunsten? Am Neujahrstag. Deswegen treffen wir uns immer am 01. Januar am frühen Nachmittag, um eine gemeinsame Runde zu drehen. Einzige Ausnahme war das Jahr 2021, wo wir coronabedingt nicht mal zusammen laufen durften. Aber 2022 sind wir wieder zusammen durchgestartet - ein Lichstreif am Horizont.

Kurz entschlossen waren die MuLis Thorsten und Steffi noch zu uns gestoßen - wie so oft bei früheren AVLs. Mensch, hatten wir uns lange nicht gesehen. Und trotzdem wiedererkannt :-)

Bei frühlingshaften Temperaturen ging's durch den Wald, zum Abschluß gab's Plätzchen und Tee und die Hoffnung auf wieder normalere Zustände im Laufe des Jahres.

Text: Gabi, Fotos: Gabi, Thorsten

  • DSC00008